Zum Inhalt springen

Was ist fokussierte Aufmerksamkeit?

Kurz gesagt, bedeutet fokussierte Aufmerksamkeit, dass jemand in der Lage ist, sich so lange wie nötig auf eine Sache zu konzentrieren. Das kann bedeuten, dass man sich der Fahrbedingungen bewusst ist, oder dass man interne Signale wahrnimmt, wenn es Zeit ist, etwas zu trinken. Zu den Arten der Aufmerksamkeit gehören

Erregung: Wie aufmerksam wir sind, ob wir müde oder voller Energie sind.
Fokussierte Aufmerksamkeit: Die Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit auf einen Stimulus zu richten.
Anhaltende Aufmerksamkeit: Die Fähigkeit, sich über einen längeren Zeitraum auf diesen Reiz oder diese Tätigkeit zu konzentrieren.
Selektive Aufmerksamkeit: Wie gut wir uns konzentrieren können, wenn es um uns herum Ablenkungen gibt.
Wechselnde Aufmerksamkeit: Wenn wir den Fokus zwischen verschiedenen Aufgaben wechseln können.
Geteilte Aufmerksamkeit: Wie gut können wir uns auf zwei Dinge gleichzeitig konzentrieren.

Manche Krankheiten wie ADS, ADHA, Schizophrenie, Alzheimer oder Schlaganfälle können Aufmerksamkeitsstörungen verursachen, aber auch Dinge wie starker Schlafmangel oder Angstzustände können alle möglichen Probleme mit der Konzentration verursachen.




Schreibe einen Kommentar