Zum Inhalt springen

Texte richtig erarbeiten

Ein Schlüssel zum effizienten Lernen ist es, die wichtigsten Informationen aus einem Text herauszuholen. Wenn man einen Überblick hat, kann man den Stoff besser erfassen. Die Wege dorthin sind sehr unterschiedlich. Zunächst wird der Text in der Regel gelesen, längere Texte werden auf ihre wesentlichen Aspekte hin überflogen. Viele Bücher stellen Zusammenfassungen an den Anfang oder ans Ende eines Kapitels; auch Inhaltsverzeichnisse eignen sich zur ersten Orientierung. Danach erfolgt eine Reduktion auf das Wesentliche, d. h. Schlüsselwörter und -sätze werden durch Unterstreichungen oder Marginalien hervorgehoben, Unwesentliches kann auch durchgestrichen werden. Studien haben gezeigt, dass gute Lerner dazu neigen, sehr sparsam zu markieren, wobei Texte durch das Herausschreiben zentraler Begriffe auf ihren Inhalt reduziert werden können. Hilfreich ist es auch, den Text in eigenen Worten zusammenzufassen, was man allein oder gemeinsam tun kann, um zu erklären, worum es im Text geht. Als individuelle Lernübersichten eignen sich selbst erstellte Tabellen, Mindmaps und Karteikarten.

Literatur

https://www.magazin-schule.de/magazin/richtig-lernen-lernen-8-grundsaetze-fuer-den-lernerfolg/ (22-09-09)

Schreibe einen Kommentar