Zum Inhalt springen

Motivation: Wissen als Ziel setzen, nicht Noten!

Intrinsische Motivation ist ein Verhalten, bei dem der Antrieb von innen kommt und nicht durch äußere Einflüsse verursacht wird. Dies ist das Ziel unseres ersten Tipps.

Damit der Antrieb von innen kommt, darf sich das Kind nicht unter Druck gesetzt fühlen, um jeden Preis gute Noten zu schreiben. Allein der Wissenserwerb, also nach dem Lernen schlauer zu sein als vorher, steht hier im Vordergrund.

Fragen Sie also nach einem Test nach dem Inhalt und nicht danach, wie es gelaufen ist oder welche Note das Kind erwartet. Das hilft Ihrem Kind zu erkennen, dass es nicht nur um Noten geht, sondern um das Wissen, das im Gedächtnis verankert wurde.

Schreibe einen Kommentar