Zum Inhalt springen

Gedächtnisübungen für Seniorinnen und Senioren

Bei Senioren und Seniorinnen kann man das Gedächtnis mit einfachen Übungen aktivieren, etwa mit Sprichwörtern und Redewendungen. Sprichwörter gibt es bekanntlich für jede Lebenslage und viele haben Senioren und Seniorinnen ein Leben lang begleitet, daher sind Sprichwörter für das Gedächtnistraining ideal. Man kann einen Teil eines Sprichworts oder einer Redewendung vorlesen und die Senioren und Seniorinnen können allein oder in der Gruppe auch gemeinsam antworten. Auch kann man nach Gegensätzen fragen, etwa kalt-warm oder schwarz-weiß. Aber auch das alte Spiel Stadt-Land-Fluss findet bei Senioren und Seniorinnen immer Anklang. Unterhaltsam kann auch sein, wenn Senioren und Seniorinnen den Anfangsbuchstaben ihres Vornamens mit einer Speise in Verbindung setzen müssen, etwa im Sinne von „Werner isst am liebsten Würstel“ oder „Anna mag am liebsten Ananas.“




Schreibe einen Kommentar