Zum Inhalt springen

Eine Sammlung neuerer Lerntipps für StudentInnen und Eltern

Lernen ist für viele Menschen alles andere als einfach, aber wichtig ist die Motivation, etwas zu lernen und der Sinn des Lernstoffs für den Lernenden. Wenn man die Bedeutung für sein Leben, seinen Alltag erkennt und vielleicht sogar aktiv nach diesem Wissensinhalt geforscht hat, stehen die Chancen gut, dass man sich das Gelernte langfristig merken kann. Das Einsortieren von neuem Wissen in älteres Wissen im Gedächtnis, das Assoziieren über Gedächtnisbrücken und das Betrachten eines Stoffes aus mehreren Blickwinkeln können dabei helfen.

Im folgenden eine Sammlung neuer Lerntipps für StudentInnen:

Fertigkeiten im Umgang mit Prüfungen: Strategien zur Bewältigung

Techniken des Auswendiglernens

Zehn Möglichkeiten, Prüfungsangst zu besiegen

Lesen, um sich zu erinnern – Lehrbuch-Strategien für Studenten und Studentinnen

Wie man Notizen macht und intelligenter lernt

Zwölf Geheimnisse des effektiven Lernens

Strategien und Tipps zum Notizen machen bei Vorlesungen

Wie man sich das Lernen erleichtern kann

Im folgenden eine Sammlung neuer Lerntipps für Eltern:

Wie wird man ein besserer Zuhörer?

Tipps und Aktivitäten zur Verbesserung der Fähigkeit des Kindes, aktiv zuzuhören

Wie Eltern die Fähigkeit zum aktiven Zuhören bei sich und ihrem Kind verbessern können

 




Schreibe einen Kommentar