Besondere Lernorte: Bus, U-Bahn, Straßenbahn

Auch abseits des auf die eigenen Bedürfnisse ausgerichteten Lernplatzes kann man sich Lernorte schaffen, an denen man sinnvoll lernen kann, etwa wenn man täglich mit dem Autobus, der Straßenbahn oder der U-Bahn zur Schule, zum Einkaufen oder zum Arbeitsplatz fährt: Man kann dieser oft als verloren erlebten Zeit  Sinn geben, denn man kann dort etwa mit Karteikarten Vokabeln wiederholen oder man lässt sich diese auf dem Handy vorsprechen. Zwar sind solche Lernorte weniger ideal zum Lernen von Neuem, wobei man hier eher bereits Gelerntes wiederholen sollte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.