Lernposter

Wie in Eltern ihre Kinder im Alltag auf das Lernen vorbereiten können

Man kann sein Kind ermuntern, auch außerhalb der Schule im Alltag zu lernen. So kann man sein Kind im Großmarkt die Preisschilder vorlesen lassen, die Preise der Waren im Kopf zusammenrechnen oder an der Kassa das Geld zählen lassen. Auch kann man sein Kind dazu ermutigen, aus den vielen Angeboten das günstigste zu berechnen. Damit verbindet ein Kind seinen Unterrichtsstoff mit seiner Lebenswelt, kann den Wert des Unterrichts in der Schule besser einschätzen, übt noch dazu spielerisch und versteht, wie man in der Schule Gelerntes im Alltag praktisch anwenden kann. Dies fördert die Motivation eines Kindes, mehr wissen zu wollen und das wirkt sich automatisch positiv auf die Lernmotivation in der Schule aus.