Wann macht man eine Übersicht über ein Stoffgebiet?

Oft wird eine Übersicht über ein Stoffgebiet erst gemacht, wenn die Prüfung kurz bevor steht. Aber es ist höchst empfehlenswert, diesen Überblick auf einem Blatt Papier oder einem Plakat in Form einer Mindmap schon während des Semesters aufzubauen, denn dann kann man frühzeitig erkennen, welche Inhalte man schon kennt und bei welchen man noch nachlernen muss. Vor allem bei einem Fach, das man jetzt erst in diesem Semester angefangen hat, bedeutet das, dass zur noch nicht die vollständige Übersicht hat, aber man kann schon aus dem, was etwa in der Einführung gesagt wurde, in der Veranstaltungsbeschreibung oder im Inhaltsverzeichnis des Skriptum oder Lehrbuchs steht, die Hauptthe-men notieren und jede Woche, wenn die neuen Inhalte in den einzelnen Themen eingeführt werden, die notwendigen Unterthemen in der Mindmap ergänzen.